Wie es hilft

ÜBER FERTI·LILY

Funktionsweise

Die FERTI LILY Empfängnishilfe ist weich, bequem und einfach anzuwenden. Sie wird nach dem Samenerguss in die Scheide eingeführt, schiebt die Samenflüssigkeit zum Muttermund (Öffnung der Gebärmutter) und behütet die Spermien dort in der schützenden Umwelt des Muttermundschleims. Dadurch überleben mehr Spermien und eine größere Zahl von ihnen schwimmt zur Gebärmutter hinauf. Je mehr Spermien in die Gebärmutter gelangen, desto größer sind die Chancen, dass eine von ihnen die Eizelle erreicht und in sie eindringt. Das steigert die Empfängnischancen.

WIE FERTI·LILY BEI DER EMPFÄNGNIS HILFT

LERNEN SIE DIE FERTI·LILY EMPFÄNGNISHILFE KENNEN

RAND

Der Rand hilft dabei, die Spermien in Richtung Muttermund zu schieben, wenn die Empfängnishilfe zum Einsetzen umgestülpt wird. Er hält die Schale oben in der Scheide fest
LUFTLÖCHER

Diese kleinen Löcher unterhalb des Randes tragen dazu bei, dass die Empfängnishilfe kein Vakuum zieht, wenn Sie sie entfernen möchten.
SCHAFT

Der Schaft hilft beim richtigen Einsetzen der Epfängnishilfe und erleichtert das Entfernen. Er ist sehr schlank und kaum zu spüren.
Nach oben scrollen